Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten.

 

Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für diesen Onlineshop ist:

ABACUSSPIELE Verlags GmbH & Co. KG
Schopenhauerstr. 41
63303 Dreieich
Deutschland

Telefon: +40 (0)6103 388850
Telefax: +40 (0)6103 388855
E-Mail: datenschutz@abacusspiele.de

vertreten durch die persönlich haftende Gesellschafterin
ABACUSSPIELE Verwaltungsgesellschaft mbH
diese vertreten durch den Geschäftsführer Dipl. Ing. Josef Nikisch

 

Datenerhebung

1) Sie können grundsätzlich auf unserer Webseite stöbern, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Hinweise zu den von unserer Webseite verwendeten Cookies finden Sie unter dem Punkt „Cookies“. Nähere Hinweise dazu, welche Daten wir erheben, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden finden Sie unter dem Punkt „Newsletter“.

2) Aus technischen Gründen übermittelt das Gerät, mit dem Sie die Webseite aufrufen, automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten) an die Server unserer Webseite, wenn Sie diese besuchen. Das ist insbesondere dann der Fall, wenn sie sich einloggen oder bestellen. Log- Daten enthalten z.B. die IP-Adresse des Gerätes, mit dem sie auf die Webseite zugreifen, die Art des Browsers, die Webseite die Sie zuvor besucht haben, Ihre Systemkonfiguration, sowie Datum und Zeitangaben. Diese Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert und können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden.

3) Wenn Sie in unserem Onlineshop eine Bestellung aufgeben, verarbeiten und speichern wir die Daten, die Sie dort angeben zur Vertragsabwicklung. Verpflichtend benötigen wir dabei Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse. Die Telefonnummer benötigen wir, um ggfs. einen Liefertermin abstimmen zu können. Um in unserem Onlineshop bestellen zu können, müssen Sie uns diese Daten übermitteln. Ohne diese Daten können wir Ihre Bestellung nicht bearbeiten. Sofern Sie nicht bereit sind, uns Ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen, können wir keinen Vertrag mit Ihnen abschließen.

4) Sie können optional ein Nutzerkonto anlegen, in welchem sie insbesondere ihre Bestellungen einsehen können. Verpflichtend benötigen wir dafür Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und die Angabe eines Passworts. Die Nutzerkonten sind nicht öffentlich und können von Suchmaschinen nicht indexiert werden. Wenn Sie ihr Nutzerkonto gekündigt haben, werden Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto, vorbehaltlich einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht, gelöscht. Es obliegt Ihnen, ihre Daten vor der Kündigung zu sichern. Wir sind berechtigt, sämtliche während der Vertragsdauer gespeicherten Daten im Nutzerkonto nach Kündigung unwiederbringlich zu löschen.

 

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Soweit der Verarbeitung Ihrer Daten eine Einwilligung zugrunde liegt (bspw. beim Newsletterversand), ist die Verarbeitung durch Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO gedeckt. Ansonsten ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Wir speichern Ihre Daten für die Dauer der Vertragsabwicklung, sowie für die Dauer der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen. Wir löschen Ihre Daten nach Fristablauf, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

 

Weitergabe von Daten

Grundsätzlich werden Ihre Daten ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben. Ausnahmsweise erfolgt eine Weitergabe an Dienstleistungspartner wie beispielsweise unseren Versanddienstleister DHL, sowie unseren Zahlungsdienstleister PayPal, die wir zur Abwicklung unseres Vertragsverhältnisses benötigen.

Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf unmittelbar erforderliche Daten. In diesen Fällen bleiben die Vorschriften der DSGVO, sowie des Bundesdatenschutzgesetzes gewahrt.

 

Widerruf der Einwilligung

Soweit wir Ihre Daten aufgrund einer Einwilligung von Ihrer Seite verarbeiten, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung in die Nutzung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen. Sie müssen dazu lediglich eine E-Mail an datenschutz@abacusspiele.de senden, in der Sie uns wissen lassen, dass Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten. Wenn Sie die Einwilligung widerrufen, werden von uns bis zu diesem Zeitpunkt aufgrund der Einwilligung erfolgte Datenverarbeitungen nicht nachträglich unrechtmäßig.

 

Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Seite nutzerfreundlich, effektiv und sicherer zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und bestimmte Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten enthalten.

Wenn Sie ein Nutzerkonto haben, wird ein Cookie gesetzt, wenn Sie sich in Ihren Account einloggen. Weiter wir ein sogenannter „Warenkorb-Cookie“ gesetzt, wenn Sie in unserem Onlineshop Produkte in den Warenkorb legen. Dieser Cookie dient dazu, zu speichern, welche Produkte Sie in den Warenkorb gelegt haben.

Die gespeicherten Cookies können für jede Webseite eingesehen und verwaltet werden. Dazu gehört, dass Sie das Speichern von Cookies über die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers deaktivieren können. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen auf dieser Webseite führen.

 

Newsletter

Wenn Sie sich für unseren Newsletter registrieren, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletters, in dem wir Sie regelmäßig über interessante Produkte, Angebote, Aktionen und Neuheiten der ABACUSSPIELE GmbH & Co. KG informieren.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit.a DSGVO.

Um dem Missbrauch Ihrer Daten durch Dritte vorzubeugen, werden wir Ihnen nach Ihrer erstmaligen Newsletter-Anmeldung im Double-Opt-In-Verfahren eine Bestätigungs-E-Mail zusenden.

Zudem speichern wir Ihre Anmeldedaten (z.B. E-Mailadresse, Datum, Uhrzeit der Bestätigung), um Ihre Anmeldung zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen und beweisen zu können. Rechtsgrundlage für die Speicherung dieser Protokolldaten ist ein berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f, Art. 7 Abs. 1 DSGVO, das sich in der Nachweispflicht der Einwilligung begründet.

Der Versand des Newsletters erfolgt mittels des Versanddienstleisters SendinBlue SAS, Politique de confidentialité 55, rue d’Amsterdam 75008 Paris, France. Zur Abwicklung des Newsletters wird Ihre E-Mail-Adresse an den Dienstleister weitergegeben. Der Versanddienstleister verwendet für die Abwicklung des Newsletter auch Cookies. Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben. Weitere Hinweise zu den Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters finden Sie unter: https://de.sendinblue.com/legal/privacypolicy/

Wir speichern Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen den Newsletter zuzusenden, bis sie sich abmelden oder wir das Versenden an Sie beenden. Nach Abmeldung vom Newsletter bleiben Ihre Anmeldedaten beschränkt auf den Zweck der Nachweissicherung bis zu 3 Jahren gespeichert.

Sie können Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie am Ende des erhaltenen Newsletters auf den Abmeldelink klicken. Sie können uns auch eine E-Mail an datenschutz@abacusspiele.de schicken, in der Sie uns wissen lassen, dass Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten.

 

PayPal

Bei Zahlung via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend „PayPal“), weiter. PayPal behält sich die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die
Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

 

Soziale Netzwerke

1) Facebook
Unsere Webseite enthält Links auf unsere Facebook-Seite https://de-de.facebook.com/abacusspiele/. Mit einem Klick auf das Facebook-Icon verlassen Sie die Webseite abacusspiele.de und verbinden Ihren Browser direkt mit den Facebook-Servern. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei Facebook erhalten Sie unter folgendem Link:
https://www.facebook.com/about/privacy/update

2) Instagram
Unsere Webseite enthält Links auf unsere Instagram-Seite https://www.instagram.com/abacusspiele/. Mit einem Klick auf das Instagram-Icon verlassen Sie die Webseite abacusspiele.de und verbinden Ihren Browser direkt mit den Instagram-Servern. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung auf Instagram erhalten Sie unter folgendem Link: https://help.instagram.com/519522125107875

3) Twitter
Unsere Webseite enthält Links auf unsere Twitter-Seite https://twitter.com/abacusspiele?lang=de. Mit einem Klick auf das Twitter-Icon verlassen Sie die Webseite abacusspiele.de und verbinden Ihren Browser direkt mit den Servern von Twitter. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung auf Twitter erhalten Sie unter folgendem Link: https://twitter.com/de/privacy

 

YouTube

Wir binden Inhalte der Plattform YouTube auf unserer Webseite ein. YouTube ist ein Video-portal der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Bei Nutzung der Video-Dienstleistungen über unsere Webseite werden Verbindungen zu den Servern von YouTube hergestellt. Bei eingeloggten YouTube-Nutzern kann eine Verbindung zu ihrem Benutzerkonto erfolgen. Um diese automatische Verbindung zu verhindern, loggen Sie sich aus Ihrem YouTube-Benutzerkonto aus. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung der Google LLC. finden sie unter: https://policies.google.com/privacy.

 

Ihre Rechte

Nach den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes und der Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen verschiedene Rechte in Bezug auf Ihre bei uns gespeicherten Daten zu:

Aus Art. 15 Abs. 1 DSGVO haben Sie einen Anspruch auf kostenlose Auskunftserteilung über Ihre gespeicherten Daten sowie gemäß Art. 15 Abs. 3 DSGVO das Recht eine Kopie dieser Datenaufstellung zu erhalten.

Gemäß Art. 16 DSGVO steht Ihnen auch ein Anspruch auf Berichtigung der von uns verarbeiteten Daten vor. Demnach sind Sie dazu berechtigt, Ihre Daten zu berichtigen oder zu vervollständigen, Wenn Sie falsch oder unvollständig sind.

Gemäß Art. 17 DSGVO haben Sie das Recht, von uns die Löschung Ihrer von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Nach Art. 18 DSGVO können Sie von uns unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

Nach Artikel 21 DSGVO haben Sie unter bestimmten Umständen ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten.

Möchten Sie Ihre Rechte geltend machen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an: datenschutz@abacusspiele.de.

 

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Gemäß Art. 77 DSGVO haben Sie dann, wenn Sie von unserer Datenverarbeitung selbst betroffen sind, das Recht Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu erheben, sofern Sie der Ansicht sind, dass unsere Verarbeitung von personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verstößt.